HomeBesucherProgrammeMagazineAusstellerMedien PRPartnerKontakt

BeSt³-Innsbruck 2014

 

Die Messe für Beruf,
Studium und Weiterbildung


Verbleibende Zeit bis zum Messestart 2014
Tage Std. Min. Sek.

Wo:

Messe Innsbruck
Ing. Etzelstrasse
A-6020 Innsbruck

Halle C, Halle B-OG  und Halle B-EG

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch 22.10.2014 - 09:00 - 17:00
Donnerstag
23.10.2014 - 09:00 - 17:00
Freitag
24.10.2014 - 09:00 - 17:00

 

bei freiem (kostenlosen) Eintritt


Hast du Fragen zu deinem Bildungsweg? Du möchtest wissen, welche Schule für deine Interessen am geeignetsten ist? Zwischen berufsbildender Schule und Lehrausbildung kannst du dich nicht entscheiden?

Nach der Matura bist du noch ein wenig unschlüssig, in welche Richtung es weitergehen soll? Du hast Fragen zu Stipendien und Förderungen? Möchtest du Auslandserfahrung sammeln? Oder benötigst du Informationen zu allgemeinen Beratungsmöglichkeiten?

All das und viel mehr findest du hier in den Bereichen

14 Jahre – was nun?“, „Matura – was nun“ und „Infoquellen“.



Barrierefrei zu Bildung

Bundessozialamt und sein Projektpartner Arbeitsassistenz und innovia präsentieren Unterstützungsangebote, die einen barrierefreien Zugang zu Beruf und Bildung ermöglichen. Ein Selbsterfahrungsbereich lädt Interessierte dazu ein zu erleben, wie sich die jeweilige Behinderung am eigenen Körper anfühlt.

weiterlesen...


Lehrling bei Hofer

Engagiert und motiviert? Hofer sucht Nachwuchskräfte und bietet einen krisensicheren Arbeitsplatz, Top-Verdienst und ausgezeichnete Perspektiven.

weiterlesen...


SPAR macht Lust auf Karriere

SPAR bietet 15 Lehrberufe an und nimmt allein in Tirol ca. 100 pro Jahr auf. Dabei gibt es Lehre mit Matura, ein Ausbildungsprogramm mit e-Learning, eine Vielzahl an Seminaren und Lernprojekten etc. Außerdem präsentiert die Firma ihr umfangreiches Jobangebot.
weiterlesen…




Vielfältiges Angebot – die Firma Thöni

Das Tiroler Familienunternehmen sucht Lehrinteressierte und Fachkräfte und bietet auch Praktika und Schnupperstellen an.

weiterlesen...


Karriere in Bewegung mit den IVB

Bei den IVB kann man sich zum KFZ-Techniker, Mechatroniker, Karosseriebautechniker, Elektrobetriebstechniker, Mobilitätsservicekaufmann oder Koch ausbilden lassen. Die Ausbildung umfasst ein Praktikum, sowie ein Prämiensystem.
weiterlesen…


XXXLutz lockt Lehrlinge

XXXLutz bildet zur Zeit 1850 Lehrlinge aus: zum Einrichtungsberater, Einzelhandelskaufmann, Bürokaufmann, Lagerlogistiker ...

weiterlesen…